Mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterwegs | © igor_kell / Adobe Stock

Das läuft aktuell bei uns:

Break-Dance Kurs | © Dominik Reding

Impression vom Break-Dance Kurs (15.1.20) im Rahmen von Young-District. Am Schluss des Nachmittags zeigten die Jugendlichen bereits eine super Choreografie!

Zuhören, aufeinander achten, gemeinsam Spass haben sind wichtige Werte in einer Gemeinschaft.

Fachbereich Jugendarbeit

Die Jugendarbeit im Pastoralraum Zug Walchwil steht auf zwei Säulen:

  • Diakonische Jugendarbeit (Dienst am Mitmenschen)
  • Mystagogische Jugendarbeit (Einführung in das Geheimnis des Glaubens)

Diakonische Jugendarbeit

Die Arbeit basiert auf den Grundprinzipien der Lebensraumorientierung und der Subjektorientierung. Sie begleitet und fördert Jugendliche auf dem Weg zur Selbstständigkeit. Dabei setzt sie sich dafür ein, dass Jugendliche im Gemeinwesen partnerschaftlich integriert sind, sich wohl fühlen und an den Prozessen unserer Gesellschaft mitwirken. Das bedeutet: Ressourcen vor Defizite stellen, Selbstwert aufbauen, Identifikation mit der Gesellschaft schaffen und integrieren.

Jugendarbeit ist Beziehungsarbeit

Der Schwerpunkt des Handelns liegt auf der Animation, der Vermittlungsarbeit und der Begleitung. Jugendarbeit gestaltet sich bedarfs- und bedürfnisorientiert, deshalb ist sie vor allem Beziehungsarbeit. Kirchliche Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeiter verstehen die Wegbegleitung als emanzipatorisch und mystagogisch.

Mystagogische Jugendarbeit

Kirchliche Jugendarbeit bietet Zugangswege zum Göttlichen an, bringt das Evangelium ins Spiel und stellt christliche Deutungsmuster zur Verfügung. Sie trägt dazu bei, den Kindern und Jugendlichen bewusst zu machen, dass ihre Lebensgeschichte immer schon eine Geschichte mit Gott ist.

Jugendarbeit als Dienst an den Jugendlichen

Die Jugendarbeit wird für den ganzen Pastoralraum Zug Walchwil konzipiert und angeboten. Wir schaffen durch Geborgenheit Heimat und bieten eine lebensraumorientierte Jugendarbeit. Wir berücksichtigen in beiden Säulen die Haltung des generationsübergreifenden Arbeitens. Jugendarbeit ist Dienst der Kirche an den Jugendlichen.

Kontakt

Martin Brun, Fachverantwortlicher Jugendarbeit

martin.brun@kath-zug.ch

079 588 94 63

 

Jennifer Maldonado, Jugendarbeiterin

jennifer.maldonado@kath-zug.ch

041 728 80 26 / 079 588 55 90

 

Dominik Reding, Jugendarbeiter RPI

dominik.reding@kath-zug.ch

079 870 50 67

 

Rahel Büeler, Jugendarbeiterin i.A.

rahel.bueeler@kath-zug.ch

079 588 80 46