Fünf katholische Pfarreien am nordöstlichen Zugersee | © PRT

Agenda

Aufgrund der Massnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind gewisse Anlässe wieder möglich. Beachten Sie dazu bitte die Agenden von Zug und Walchwil.

Stellenangebote

Bitte beachten Sie die ausgeschriebene Ausbildungsstelle für Jugendarbeit:

Stellenangebote

Lust auf Ferien?

Nach einigen Absagen und Verschiebungen sind wir nun in der festen Planung der Seniorenferien des Pastoralraums Zug Walchwil. Diese finden statt vom 11. – 18. September 2021 im Hotel Kreuz in Lenk.

Gerne laden wir alle interessierten Seniorinnen und Senioren zu einem Informationsnachmittag ein:

Freitag, 25. Juni 2021, 14.30 Uhr im Pfarreizentrum St. Johannes Zug

oder

Mittwoch, 30. Juni 2021, 14.30 Uhr im Pfarreizentrum Bruder Klaus Oberwil.

Nähere Angaben finden Sie in den aufgelegten Flyern oder auf der Webseite

www.pastoralraum-zug-walchwil.ch.  Bei Fragen können Sie sich melden unter Tel. 079 322 02 97.

Wir freuen uns auf Sie!

Agatha Schnoz-Eschmann, Fachbereichsleitung Altersarbeit und Sr. Mattia Fähndrich, Pfarreiseelsorgerin

Hier klicken für Flyer

Mittagsgebet

…und die Zeit steht still

Jeweils mittwochs um 12.15 Uhr

15 bis 20 Minuten Gebet, Stille, Musik

Kirche St. Oswald

St. Oswalds-Gasse, Zug

Herzliche Einladung!

Der Pastoralraum Zug Walchwil formt seine Identität

Artikel im Pfarreiblatt vom 3.1.20

Was Kirche alles tut

So werden im Kanton Zug die Kirchensteuern verwendet

Bericht des Präsidenten der VKKZ (Vereinigung der katholischen Kirchgemeinden im Kanton Zug)

Kirche ist weit mehr als Gottesdienst am Sonntag. In einem offenen Brief geben der Kirchenratspräsident und die Synodalratspräsidentin der kath. Kirche im Kanton Zürich einen guten Überblick über die vielfältigen Angebote und den Mehrwert, den die Kirchen (reformiert und katholisch) für die Gesellschaft leisten. Sie stützen sich dabei auf eine Forschungsarbeit unter der Leitung von Prof. Thomas Widmer von der Universität Zürich aus dem Jahr 2018.

Genannt werden z.B. die immens grosse Anzahl an Freiwilligen-Arbeit, der Unterhalt von historischen Gebäuden, die Kirchenmusik, die Jugendarbeit, die Fremdsprachigen-Seelsorge, der interreligiöse Dialog, etc.

Primäre Aufgabe der Kirchen ist die Vermittlung von Glaube, Hoffnung und Liebe, die Begleitung der Menschen auf ihrer Suche nach Sinn angesichts der belastenden, erschreckenden und Gott sei Dank immer wieder auch frohen und liebevollen Erfahrungen, mit denen wir alle im Leben konfrontiert werden.

Zum vollständigen Artikel

Armut, Solidarität, Seelsorge: Was nützt die Kirche?

Gedanken einer jungen Frau zum Thema, in welchen sozialen Bereichen die christlichen Kirchen heute tätig sind.

SRF Forward 27.5.2020